FacebookPixel
News
Informationen zum Immobilienmarkt
News
Zurück \ Veränderungen in Sicht

Veränderungen in Sicht

24 Jan 2019
Veränderungen in Sicht
Nachrichten
Sinken die Immobilienpreise 2019?
https://www.idealista.pt/news/imobiliario/habitacao/2019/01/08/38407-novo-ano-impoe-travao-aos-precos-das-casas
 
Nach den wiederholten „besten Jahren aller Zeiten“ und der Euphorie der letzten Monate (bereits Ende letzten Jahres und laut idealistischem Preisindex stiegen die Immobilienpreise in Portugal um 6,6%) Stimmen der Industrie erwarten Stabilität. Ricardo Sousa skizziert ein sich änderndes Szenario für dieses Jahr. "Nach den Exzessen, die im letzten Jahr verübt wurden, bereitet sich der Markt auf ein Gleichgewicht vor und es gibt Hausbesitzer, die bereits verfügbar sind, um die Immobilienpreise zu senken", sagte der Beamte gegenüber der Zeitung Sol.
 
 
Ricardo Sousa erkennt die "spekulativen und fast irrationalen Preise" an und begründet dieses Verhalten mit "einem Überschuss an Optimismus seitens der Hausbesitzer, die glaubten, ihre Immobilie zu bestimmten Werten verkaufen zu können". Es fügt jedoch hinzu, dass die überwiegende Mehrheit der Hausbesitzer nun „verfügbar ist, um den Wert um bis zu 10% zu senken“, da die Verkaufszeit länger geworden ist.
 
 
Der Beamte gibt bekannt, dass die Auswirkungen hauptsächlich ab dem zweiten Halbjahr und auf dem Gebrauchthausmarkt zu spüren sein werden, da eine Reihe von Projekten für den Neubau geplant sind. Es wird jedoch gewarnt, dass viele Familien weiterhin an die Peripherie gezogen werden sollten, bis die „Bedarfsreaktion“ einsatzbereit ist.
 
 
Luis Lima, Präsident der Vereinigung der Immobilienfachleute und -unternehmen Portugals (APEMIP), der in diesem Jahr an einen Rahmen zur Preissenkung glaubt: „Ich habe dies mehrfach und in verschiedenen öffentlichen Foren gesagt Häuser werden und können nicht in den Himmel ragen. Es ist natürlich und möglich, dass sie beginnen, Korrekturen des Immobilienwerts zu bemerken, da die Preise nur so weit steigen können, wie dies gerechtfertigt ist und eine Nachfrage besteht, auf dieses Angebot zu reagieren. “
Siehe Auch