FacebookPixel
News
Informationen zum Immobilienmarkt
News
Zurück \ Ende der einfachen Wohnungsbaudarlehen

Ende der einfachen Wohnungsbaudarlehen

01 Jan 2019
Ende der einfachen Wohnungsbaudarlehen
Nachrichten
Einfache Gutschrift für den Wohnungskauf ist komplizierter
Die Bank von Portugal setzt drei Grenzen für Wohnungsbau- und Verbraucherkredite für den Wohnungsbau
 
10. September 2018
http://redereal.com/content/95787/95/care-free-credit-for-buying-about-about-complicated
 
 
 
Die Banco de Portugal ist besorgt über die Erleichterung des Zugangs zu Krediten und hat daher am 30. Januar beschlossen, bestimmte Kriterien für den Erwerb von Wohnraum zu beschränken. Aus diesem Grund sollen für neue Hypothekarkredite, Hypothekarkredite und Verbraucherkredite drei neue vorbeugende Maßnahmen getroffen werden. Jetzt braucht der Kauf von Wohnraum mehr "Pflege".
 
Es werden drei Arten von Grenzwerten festgelegt:
 
- das Verhältnis zwischen dem Darlehensbetrag und dem Wert des Beleihungswerts (Loan-to-Value, LTV): 90% für Darlehen für Eigen- und Dauerwohnungen; 80% für Kredite für andere Zwecke als dauerhafte und dauerhafte Unterbringung;
 
- 100% für Kredite für den Erwerb von Immobilien im Besitz der Institute und für Immobilienfinanzierungs-Leasingverträge.
 
- 50% im Verhältnis des monatlichen Rückzahlungsbetrags aller Darlehensnehmer und ihres Schuldendienstes zum Einkommen (DSTI), mit folgenden Ausnahmen: bis zu 20% des Gesamtbetrags der von gewährten Darlehen Jedes von dieser Maßnahme erfasste Institut kann jährlich Kreditnehmern mit einem DSTI von bis zu 60% gewährt werden. Bis zu 5% des Gesamtbetrags der Kredite, die jedes von dieser Maßnahme erfasste Institut jährlich gewährt, dürfen die vom DSTI festgelegten Grenzen überschreiten.
 
Für die Berechnung des DSTI müssen die monatlichen Raten des neuen Kreditvertrags unter der Annahme berechnet werden, dass sie über die Laufzeit des Vertrags konstant sind. Bei variablen und gemischten Zinsverträgen sind die Auswirkungen einer Zinserhöhung zu berücksichtigen. Bei der Berechnung des DSTI ist eine Minderung des Einkommens des Kreditnehmers auch dann zu berücksichtigen, wenn der Kreditnehmer am Ende des Vertrags über 70 Jahre alt ist, es sei denn, der Kreditnehmer ist zum Zeitpunkt der Kreditwürdigkeitsprüfung älter als 70 Jahre (s) Kreditnehmer sind bereits im Ruhestand.
 
- die ursprüngliche Laufzeit der Darlehen: 40 Jahre für neue Hypothekendarlehen und hypothekenbesicherte Darlehen oder gleichwertige Darlehen und schrittweise Annäherung an eine durchschnittliche Laufzeit von 30 Jahren bis Ende 2022; 10 Jahre bis zur Fälligkeit in neuen Verbraucherkreditverträgen.


Die geltenden Grenzen für Beleihungswert, Schuldendienst bis zum Einkommen und Fälligkeit müssen gleichzeitig eingehalten werden.
 
Die jetzt eingeführten Grenzwerte entsprechen Höchstwerten und ersetzen als solche nicht die Verpflichtung der Institute, die Angemessenheit der Werte der verschiedenen Indikatoren und anderer Kriterien für die Beurteilung der Kreditwürdigkeit jedes Kreditnehmers zu bewerten.
 
Die makroprudenzielle Maßnahme sieht auch vor, dass Kreditverträge regelmäßige Zins- und Tilgungszahlungen haben müssen.
 
Die Banco de Portugal ist bestrebt, vor dem Hintergrund einer weiteren Verringerung der Verschärfung der Kreditstandards, die durch historisch niedrige Zinsen, eine wirtschaftliche Erholung und steigende Immobilienpreise gekennzeichnet ist, sicherzustellen, dass die Kreditinstitute und Finanzunternehmen gehen bei der Gewährung neuer Kredite kein übermäßiges Risiko ein, und die Kreditnehmer haben Zugang zu einer nachhaltigen Finanzierung.
 
Die Maßnahme wird von der Banco de Portugal als Empfehlung auf der Grundlage des Grundsatzes der Einhaltung oder Erläuterung angenommen. Die Zielinstitute halten die angewandten Grenzen ein. sonst müssen sie rechtfertigen. Die Banco de Portugal wird die Angemessenheit der von den Organen vorgelegten Rechtfertigungen prüfen.
 
 
 
Das Hauptziel dieser von der Banco de Portugal beschlossenen Maßnahmen besteht darin, sicherzustellen, dass Kreditinstitute und Finanzunternehmen keine übermäßigen Risiken eingehen, um eine nachhaltige Finanzierung zu erreichen.

Siehe Auch